des teufels engelSPEEDCOUNTER.NET - Kostenloser Counter!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/heda

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
1


Es ist immer das gleiche.

 Seit Tagen ist er so drauf.

Agressiv,schlecht gelaunt,genervt.

Seit Jahren versuche ich damit zu leben.

Der Kinder zu liebe.

Ja, und aus Angst!

Ich geb es zu!

Was wird wenn ich gehe?

Hier ist nicht Deutschland!

Hier wird Dir nicht geholfen finanziell.

Sollte er nicht zahlen,muss ich sehen was aus mir und den Kindern wird.

Will ich denn überhaupt ein anderes Leben?

Im Prinzip ist doch alles ok so wie es ist.Wenn ER nicht wäre!!!!

 

SCHÖNEN SONNTAG AN DIE WELT!!!

 

6.7.08 15:18


2

ab an den strand
6.7.08 15:25


3

IN TRÄUMEN VERSUNKEN;
AN DICH DENKEND!

DEINE HÄNDE ERSEHNEND;
MEINE HÄNDE AUF KALTER HAUT!

VON DEINEN KÜSSEN TRÄUMEND;
SALZIGE TRÄNEN IN GERÖTETEN AUGEN.

NUR UM DEIN BILD ZU BETRACHTEN ,KURZ AUFGESCHAUT!

 

 

7.7.08 14:46


4

nicht wirklich viel ist passiert in den letzten tage.

wenn ich ruhig bin ,mich nicht beklage,zuhöre und keine kritik ausübe,nicht widerspreche oder diskutiere,dann ist fast immer alles gut.

 

ausser heute.

das sind dann diese tage an denen alles in dir zu sterben scheint,an denen du raus willst,einfach nur raus,obwohl du weisst das du es nicht kannst.

er kam nach hause um sich etwas auszuruhen.

ich lag auf der dachterasse um mich ein wenig zu sonnen.die wohnung war geputzt,es war gebügelt und für das abendessen hatte ich auch schon etwas vorbereitet.

die kinder sassen unten im wohnzimmer auf der couch und sahen seit circa 10 min fern.

ich hörte wie er meinen namen brüllte.

dem ton nach zu beurteilen,war er stinksauer.

sicher hatte ihn wieder einer seiner arbeiter verrückt gemacht.

seine wut von der arbeit kommt immer mit nach hause und wird meisstens auf mir abgeladen.

tja,

ich antwortete das ich sofort komme.

zog mir was über und ging runter.

er schrie los,weil eines der kinder auf seiner seite der couch gesessen habe und nun sein platz warm sei,und das er nur eine halbe stunde hätte um auszuruhen und ich doch wisse das er einen frischen platz auf der couch will.

ich sagte ihm das die kinder dieses eigentlich wissen ,aber das meine kleine es ihrer freundin wohl nicht gesagt habe(welche zu besuch ist) .und das ich von oben nicht sehen konnte das dort jemand gesessen ist.

dann sagte er etwas ,das ich nicht verstanden hatte.

also fragte ich nach.

er sagte wieder mit sehr lauter und böser stimme das er einfach stinksauer ist weilö sein platz warm sei und das er ja wohl nicht zuviel verlangen würde,wenn er einen frischen platz haben wolle.er sei ohnehin nur die halbe stunde da und bla bla .

 

ich hatte mit tränen der wut zu kämpfen.

aber wollte nicht weinen vor den kindern.

ich schickte sie in ihr zimmer und sagte siew sollen sich bis dahin ganz leise verhalten.

 

er arbeitet von 3-13.30 uhr und von 15.30-18.00 uhr ungefähr.

mal mehr mal weniger aber 13 stunden sind der schnitt.

ich bin mir bewusst das es stressig ist und hart,aber ich sehe dennoch nicht ein diese wut und seinen ärger und stress auszubaden.

nicht so.

trotzdem kann ich nichts tun.

hier wo ich bin ist nicht deutschland.

er ist nicht deutsch. 

das ist der unterschied der alles schwierig macht.

 

15.7.08 16:07


5

der abend am seolben tag verlief in etwa ähnlich.

da er noch immer sehr nervös zu sein schien,hielt ich mich zurück in jeder hinsicht.die kinder hatten gegessen und ich hatte soweit auch für ihn alles hergerichtet.

da ich im fleischbraten nicht so klasse bin(rindfleich bleibt nie saftig bei mir!) zieht er es vor sich seine fleischscheiben selbst abzubraten.

ist auch besser!

nun gut,er fragte mich also ob ich ihm schon die pfanne heiss machen kann,wärend er seinen salat oder weiss der geier was es war as.

gesagt getan ,ich tat die pfanne auf die grösste flamme und gut war.

er fing an sein fleisch zu braten,da kam auch schon der 1. kommentar.was das denn für ein scheissfleisch sei,es hätte zu viel wasser in sich...

ich sagte nur: achja?

dann blahte er miteinmal los,ich hätte die flamme nicht auf maximal getan sondern auf minimum und nun wäre das fleich scheisse geworden.

ich sagte es täte mir leid und das ich,wenn ich die pfanne erhitze immer maxinum mache.

er blahte dennoch weiter.

ich sagte entschuldigung und,das wennich es falsch gemacht haben sollte,es mir wirklich leid täte.

es nutzt eh nie was,er blaht weiter,zieht ne fresse,sagt ich scheiss mich nix um ihn und deshalb mache ich diese fehler,weil es mir eh egal ist.

 

er kann so ein arschloch sein.

und je mehr arbeit im geschäft ist,umso beschissener ist er drauf.

und wer bekommt es ab?

ich und die kinder!

tja!

scheisse! 

17.7.08 15:49


6

gestern ging es dann weiter.

die kleine von meiner freundin ist noch immer bei uns gewesen.

wir waren schwimmen.zu hause angekommen gingen die mädels sich auf der terasse abspritzen und der grosse im badezimmer.

würden alle duschen hätte er kein warmes wasser mehr wenn er heim kommt.

gut.

er kam, duschte und es klingelte sein handy.

er hatte sich schon seine boxershorts angezogen,ging aus dem bad und antwortete auf seinen anruf.

wärend er am reden war kamen die mädels von der terasse und gingen mit bademantel bekleidet ins badezimmer um sich ein frisches höschen zu holen.

er war fertig am handy und wollte nochmal ins badezimmer.die kleine meiner freundin schrie,weil er mitmal in der tür stand.so wie kleine mädchen mit 10 halt kreischen,weil sie anfangen sich zu schämen.ganz normal halt.war ok. er schloss die tür .

ich dachte alles ist gut,da fing er plötzlich mit mir an zu meckern.

das wenn er zu hause ist das bad gefälligst fei zu sein hat,das er noch nicht fertig war,das er nur so wenig zu hause ist und das er da gefälligst nicht und mit nichts und durch niemanden belästig werden will.

ich sagte die mädels wollten nur einen slip holen und das in 1 minute das bad wieder frei sei.

nicht zu machen.

im gegenteil,die wut wurde noch grösser,die stimme noch lauter.....!

 

ich hasse solche tage.

gestern abend als er vom training kam,saßen wir schweigend am tisch.niemand sprach.nichts!

schrecklich.

könnt ihn erschiessen an so tagen.

idiot!

17.7.08 16:33


7

SEHNSUCHT 

19.7.08 19:28





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung